Skip to main content

Festool Kappsägen

>> In Bearbeitung <<

 

Das Unternehmen Festool wurde 1925 gegründet und hat seinen Firmensitz in Wendlingen am Necker in Baden-Württemberg. Im Jahr 2104 arbeiteten rund 2.500 weltweit für den Herstelle von Elektro- und Druckluftwerkzeugen und erwirtschafteten einen Umsatz von über 400 Millionen Euro. Ursprünglich wurde das Unternehmen von Gottlieb Stoll und Alber Fezer unter dem Namen Fezer & Stoll gegründet. Die Werkzeugsparte wurde 1992 in die Tochterfirma Festo Tooltechnic GmbH & Co. Ausgegliedert und firmiert seit dem 1. Januar 2000 herausgelöst aus dem Mutterkonzern unter den Namen Festool GmbH. Der Produktionsstandort ist noch heute in Neidlingen im Landkreis Esslingen in der Nähe von Stuttgart.



Festool Kapp-Zugsäge KS 60 E KAPEX – 561683

629,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 18. Oktober 2018 03:22
DetailsPreis bei prüfen*
Festool Kappsäge KS 60 E-Set KAPEX

670,46 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 18. Oktober 2018 03:21
DetailsPreis bei prüfen*
Festool Kappsäge Kapex KS 120 EB

1.178,29 € 1.336,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 18. Oktober 2018 03:20
DetailsPreis bei prüfen*

Besonders im Export liegt die Stärke des Herstellers innovativer Werkzeuge. Die Exportquote liegt bei 76% und in 68 Ländern gibt es einen Vertriebsstandort oder eine Niederlassung von Festool. Heute ist Festool eine Marke der TTS Tooltechnic Systems AG & Co. KG, ebenfalls mit Firmensitz in Wendlingen am Neckar.

Der Beginn der Erfolgsgeschichte war die Erfindung der transportablen Kreissäge AS-70 und dem Elektrokettenstemmer ZB 140. Weitere Meilensteine waren die Entwicklung des ersten Schwingschleifers mit Absaugung und ein Schwingschleifer, der sogenannte Rutscher. In den 1970er Jahren expandierte Festool weltweit und konzentrierte sich ab den 1980er Jahren auf die Produktion von handgeführten Elektrowerkzeugen und Systemen. Festool verfügt über ein sehr hohes Potential an treuen Stammkunden. Rund 90% der Kunden bleiben der Marke Festool treu. Damit hat sich das Unternehmen an die Spitze des Wettbewerbs gesetzt und hält sich dort stabil. Werkzeuge für höchste Ansprüche ist der Slogan des Unternehmens und im Jahr 2007 brachte Festool die erste Kappsäge in Festool Qualität heraus. Die Kapex KS 120. Heute werden drei verschiedene halbstationäre Kapp-Zugsägen von Festool angeboten. Zwei Tischzugsägen ergänzen das Angebot für Heimwerker und Profis.